Das Sterne-Restaurant in Riquewihr

Ein Gourmetessen im Elsass in einem mit dem Michelin®-Stern ausgezeichneten Restaurant

Gönnen Sie sich eine genussvolle Auszeit im Restaurant La Table du Gourmet im Elsass. Die Einrichtung, in dem mit einem Michelin® Stern und vier Kochmützen bei Gault-Millau ausgezeichneten Gourmet-Restaurant, ist durch Feng Shui inspiriert.

Die Einrichtung des Restaurants gibt einen Vorgeschmack auf die außergewöhnliche Kreativität der Küche, und verspricht einen kulinarischen Ausnahmemoment. Der Charme des historischen Gebäudes aus dem 16. JH kontrastiert mit der Designer-Einrichtung. An der Decke befindet eine Glas-Skulptur-Wolke wie um die Zeit aufzuhalten.

Begeben Sie sich, mit Freunden oder Familie, auf eine kulinarische Reise bei Jean-Luc Brendel in Riquewihr. Dessen kreative Küche mit Farben, Aromen und zeitweise überraschender Konsistenz wird Sie in Staunen versetzen und vergessene Geschmackserinnerungen in Ihnen wachrufen.

trèfle

Für einen Künstler bedeutet Kreativität keine Arbeit, sie ist leben und atmen

Gilbert Choquette

trèfle

Jean-LucBrendel

Bemüht die 5 Sinne zu begeistern, verstand der Restaurantchef, dass Sehen, Riechen, Berühren und Hören bei einer Verkostung genauso wesentlich sind wie der Geschmackssinn. Das Festival muss sensorisch und nicht nur geschmacklich anregend sein. Die Küche ist sein Ausdrucksmittel um eine Art von berührender Authentizität zu kommunizieren.

Jean-Luc Brendel ist vor allem ein Enthusiast und Liebhaber der guten Küche. Der mit einem Michelin® Stern ausgezeichnete Küchenchef, setzt neue Maßstäbe und zählt zu den Referenzen in der Region. Das Gourmetrestaurant "La Table du Gourmet" in Riquewihr ist eine besondere kulinarische Offenbarung. Entdecken Sie sein Zusammenspiel der Aromen, seine feinen Arrangements, die Raffinesse der Gerichte oder einfach die Gourmetküche in den Farben des Elsass.

Jeder Teller ist ein offenes Buch, das die Persönlichkeit des Kochs widerspiegelt. Jedes mal setzt man sich aufs neue dem Gast und seinen Wertschätzungen aus

Eine Leidenschaft, die sich über die Jahre und Erfahrungen weiterentwickelt hat. Durch neue Begegnungen und Reisen entdeckte er andere Kochmethoden, während er seine elsässischen Wurzeln und die Stadt Riquewihr als Inspirationsquellen bewahrte. Die Landschaften sprechen für sich: Weinberge soweit das Auge reicht, Dörfer und bunte Häuser, eine reiche und ergiebige Natur ...

Die Zusammenstellung von Farben und Aromen, die es Jean-Luc Brendel ermöglicht, eine Küche mit eigenen kulinarischen Landschaften zu schaffen. Wie Gemälde, entwirft der Chef seine Teller mit Poesie und Magie.

Vom Garten auf den Teller

Jean-Luc Brendel besitzt eine weitere Leidenschaft die ihn dazu brachte, einen außergewöhnlichen Garten wenige Meter von seinem Restaurant entfernt, anzulegen. "Vom Garten auf den Teller", will er hier konsequent umsetzen.

Jeden Morgen pflückt er oder einer seiner Stellvertreter die essbaren Blumen, Beeren, Wurzeln und aromatischen Kräuter, die er für neue Kreationen benötigt. Seine Küche entwickelt sich dementsprechend im Rhythmus der Jahreszeiten, mit dem was der Garten bietet. Das Produkt ist mit Sicherheit die Basis für jedes gute Rezept. Hier beweist der Chef mit Überzeugung, immer wieder aufs Neue, ein solides Engagement.

coquelicot